Suche
  • Sport Business Österreich

Das waren die Sport Business Days 2015


Über 100 Teilnehmer trafen sich am 17. Juni 2015 bei den Sport Business Days im VIP Zelt der Red Bull Arena. Sport Business Österreich lud zur 10 Jahres Feier und Sport Leading Company zeichnete die neu zertifizierten Unternehmen aus. Gastgeber und Vorstand von Sport Business Österreich Toni Pichler begrüßte die Gäste und blickte zurück auf 10 Jahre Sport Business Österreich. Michaela Bartel richtete in Ihrer Funktion als Landtagsabgeordnete an das Auditorium. Ing. Georg Besser (Systemischer Organisations– und Führungskräfteentwickler, Spezialist für lernende Organisation) startete das offizielle Programm mit einem spannenden Vortrag zum Thema "SPORT & BUSINESS - VONEINANDER UND MITEINANDER LERNEN". Anschließend diskutierte die Sportkompetenz Österreichs: Herbert Kocher (Präsident BSO), DI Friedrich Stickler (Vorstandsdirektor Österreichische Lotterien), Dr. Christian Helmenstein (GF SportsEconAustria), Dr. Dieter Kalt (Präsident Eishockeyverband), Mag. Markus Kraetschmer (Vorstand FK Austria Wien), Christoph Peschek (GF SK Rapid Wien), David Zwilling (Skilegende), Prof. Dr. Anton Sabo (Institutsleiter an der FH Technikum Wien) uvm. Michael Kretz, MsC (Bezirksblätter) und Manuel Horeth (Starmentalist) moderierten die illusteren Expertenrunden. Im Rahmen des Sport Leading Day wurden 3 neu zertifizierte Sport Leading Companies ausgezeichnet. Sansirro, FH Technikum Wien und Vita Club Salzburg. Übergeben wurden die Zertifikate von Generalsekretär Mag. Gunter Schobesberger, LLM.oec. und VSSÖ Präsident Mag. Gernot Kellermayr an Hannes Steiner (GF Sansirro), Prof. Dr. Anton Sabo (Institutsleiter an der FH Technikum Wien) und Christian Hörl, MBA (CEO Vita Club). Die Initiative „Sport Leading Company“ zeichnet führende Unternehmen mit dem Gütesiegel des Sports aus. Infos unter www.sport-leading.com Druckfrisch aus der Presse kam auch das neue Sport Business Magazin pünktlich zum Kongress. Dagmar Pichler (Herausgeberin) stellte die neue Ausgabe vor. Anschließend traf man sich beim Get Together zu spannenden Gesprächen, Know How Transfer und Networking. Für das leibliche Wohl war durch das Flying Dinner und die Weinverkostung vom Weingut MAD – Haus Marienberg gesorgt. Fußballinteressierte begaben sich dann noch zur Stadionführung durch die Red Bull Arena. Wir danken unseren Partnern Österreichische Lotterien, Bezirksblätter, Pansound, Starzinger für die Untersützung.


© PHP Sport Management GmbH