© PHP Sport Management GmbH

Suche
  • Sport Business Österreich

VICTOR 2018: Erfolgreiche Premiere des Sport Business Preises


Austria-Manager Markus Kraetschmer wurde zum Sport Business Manager des Jahres gekürt

Am Dienstag, den 27. November 2018 wurde im Haus des Sports in Wien erstmalig der VICTOR - Österreichs Sport Business Preis verliehen. In sechs Kategorien wurden die Besten Österreichs geehrt.

Den Hauptpreis – Sport Business Manager des Jahres – durfte der CEO des FK Austrian Wien Mag. Markus Kraetschmer entgegennehmen. Neben Kraetschmer erhielt Hubert Neuper die Auszeichnung zum Sport Business Manager Ehrenpreis. Als Sport Marketing Kampagne des Jahres wurde die UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol geehrt. Den Preis für den Sporthändler des Jahres bekam SPORT 2000 Patscheider überreicht. Zur Sport Tourismus Region des Jahres wurde Schladming-Dachstein gewählt. Bosch eBike Systems ist die Sport Innovation des Jahres.

Ziel des VICTOR Verleihung ist es, besondere Menschen, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen auszuzeichnen, deren Geschäftsfeld sich in der Sport- & Freizeitwirtschaft befindet und etabliert hat. Es soll damit der große ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhang zwischen Sport und Wirtschaft hervorgehoben werden.

Die Wahl

Weit über 100 führende Experten aus dem Österreichischen Sport Business Bereich haben aus sechs Kategorien die fünf »BESTEN« Österreichs für das Jahr 2018 nominiert. Diese standen zwei Wochen (24.10 – 07.11.2018) lang auf www.sportbusinessmagazin.com zum Online-Voting bereit. Mit 10.000 Stimmen war die Abstimmungsphase des VICTORs ein voller Erfolg.

Das finale Ergebnis setzte sich aus dem Online-Voting (50 Prozent) und der Entscheidung einer Experten-Jury (50 Prozent) zusammen. Die detaillierten Resultate werden in der Winterausgabe des Sport Business Magazins im Dezember 2018 publiziert.

Die Preisträger

Sport Marketing Kampagne des Jahres:

  1. UCI Straßenrad WM 2018 Innsbruck-Tirol

  2. Kampagnen Hirscher und Maier – Zentrale Raiffeisenwerbung

  3. „Held aus Österreich“ – Österreichische Sporthilfe

Sport Innovation des Jahres:

  1. Bosch eBike Systems

  2. Polar Vantage V Profi Multisportuhr

  3. SanSirro QUS BODY CONNECTED.

Sporthändler des Jahres:

  1. SPORT 2000 Patscheider

  2. Intersport Winninger

  3. Nora Pure Sport

Sport Tourismus Region des Jahres:

  1. Schladming-Dachstein

  2. Saalfelden Leogang

  3. Innsbruck

Sport Business Manager Ehrenpreis: Hubert Neuper

Sport Business Manager des Jahres: Markus Kraetschmer


Nähere Infos zum VICTOR - Österreichs Sport Business Preis finden Sie unter: www.sportbusinessmagazin.com

#Victor #VICTOR #Victor2018 #VICTOR2018 #Verleihung #SportBusinessMagazin #SportBusiness #Sportbusiness