Suche
  • Sport Business Österreich

1.100 Kinder feierten mit Gasser, Lanzinger und Co.


Am Freitag, dem 22. März 2019 fand der Abschlussevent von SCHOOL on SNOW in Obertauern, dem schneereichsten Wintersportort Österreichs statt. Es feierten rund 1.100 Kindern aus Salzburger Volksschulen, gemeinsam mit zahlreichen Stars aus der Sportszene wie Matthias Lanzinger und Landesrat für Sport Stefan Schnöll.


Besonders freute sich SCHOOL on SNOW über den Besuch von Olympiasiegerin, Weltmeisterin und X-Games-Gewinnerin Anna Gasser und ÖSV Teamchef Christian Galler.

SCHOOL on SNOW begeistert jährlich österreichweit tausende Kinder für den Sport im Schnee.

Mit ultimativen Stationen wie zum Beispiel der Geschwindigkeitsschussanlage des FC Red Bull Salzburg, Langlaufen, Snowbiken, Skiguiding mit Obertauerns Skischulen, Pistenbully der Firma Kässbohrer und Helmi der über die Pistenregeln aufklärte, konnten die Kinder für das Thema Sport im Schnee begeistert werden. Überaus fasziniert zeigten sich die Kinder auch über die Attraktionen der Lifte und Bergrettung Obertauerns, die den Kids Pistengeräte, Skidoo, Quads und vieles mehr zeigten.

Sehr beliebt waren auch die Autogramme von Anna Gasser, dem Red Bull Maskottchen „Bullidibumm“ und Obertauerns Maskottchen Bobby, dem Schneehasen.

Der Tourismusverband Obertauern sorgte in Kooperation mit der Fleischerei Ablinger, der Bäckerei Binggl aus Obertauern, Almdudler und Salzburgmilch für das leibliche Wohl.


Besonders freute sich SCHOOL on SNOW über den Besuch von Olympiasiegerin, Weltmeisterin und X-Games-Gewinnerin Anna Gasser.

#SCHOOLonSNOW #SportBusinessÖsterreich #SBÖ #SportBusinessInternational #SBI #Sportbusiness #Sport #Business #Gasser #AnnaGasser #Lanzinger #MatthiasLanzinger #Obertauern

© PHP Sport Management GmbH