© PHP Sport Management GmbH

Suche
  • Sport Business Österreich

#VICTOR2019: Diana Langes-Swarovski als Sport Managerin des Jahres geehrt

  • Auszeichnungen in sechs Kategorien vergeben

  • Vienna City Marathon-Veranstalter Wolfgang Konrad erhielt Sport Manager Ehrenpreis

  • FC Red Bull Salzburg, Schladming-Dachstein, Garmin und Intersport Arlberg als Sieger ausgezeichnet


Am Dienstag, den 26. November 2019 wurde im Haus des Sports in Wien zum zweiten Mal der VICTOR – Österreichs Sport Business Preis verliehen. In sechs Kategorien wurden die Besten Österreichs geehrt.


Über den Hauptpreis – Sport Manager/Managerin des Jahres – durfte sich die Präsidentin der WSG Swarovski Tirol, Diana Langes-Swarovski, freuen. Neben Langes-Swarovski erhielt Wolfgang Konrad die Auszeichnung zum Sport Manager Ehrenpreis.


Als Sport Marketing Kampagne des Jahres wurde die Out of Home-Kampagne #KÖNIGSCLASSE vom FC Red Bull Salzburg zum Start der Champions League geehrt. Den Preis für den Sporthändler des Jahres bekam Intersport Arlberg überreicht. Zur Sport Tourismus Region des Jahres wurde wie im letzten Jahr Schladming-Dachstein gewählt. Die fenix 5 Plus Uhr von Garmin ist die Sport Innovation des Jahres.



Ziel des VICTOR Verleihung ist es, besondere Menschen, Initiativen, Produkte und Dienstleistungen auszuzeichnen, deren Geschäftsfeld sich in der Sport- und Freizeitwirtschaft befindet und etabliert hat. Es soll damit der große ökonomische und gesellschaftliche Zusammenhang zwischen Sport und Wirtschaft hervorgehoben werden. Die Online-Abstimmung dafür war mit über 20.000 Votings und 102.000 Einzelstimmen ein voller Erfolg. Nähere Informationen zur Wahl und dem Prozedere!


Alle Preisträger in der Übersicht


Sport Manager/Managerin des Jahres

  • Diana Langes-Swarovski | Präsidentin WSG Swarovski Tirol

Sport Manager/Mangerin Ehrenpreis

Verlegerin Dagmar Pichler, Wolfgang Konrad (Vienna City Marathon) und Laudator Anton Pichler (Sport Leading Company). | © Sport Business Magazin
  • Wolfgang Konrad | Veranstalter Vienna City Marathon

Sport Marketing Kampagne des Jahres

Judith Stiegelmayr, Sebastian Vorbach (ServusTV), Laudator Fred Kendlbacher (Progress Werbung), Herausgeberin Dagmar Pichler und Helmut Löschenberger (motion4kids). | © Sport Business Magazin
  1. #KÖNIGSCLASSE | FC Red Bull Salzburg Out of Home-Kampagne zum Champions League Start

  2. motion4kids – Wir bewegen unsere Zukunft | Wir-bewegen-unsere-Zukunft-Bildungsstiftung Stiftung für innovative Projekte, die zur Verbesserung der Bildung durch Bewegung sowie zur Lösung sozialer Probleme beitragen und gleichzeitig die digitalen Kompetenzen junger Menschen stärken

  3. Generali Open 2019 | Servus TV Kampagne zu den Generali Open 2019 mit Dominic Thiem

Sport Innovation des Jahres

Peter Schreckensberger (adamsfour), Johannes Huber-Reiter (Löffler), Michaela Nitzsche (Garmin), Herausgeberin Dagmar Pichler und Laudator Helmut Horeth (Golden Gates). | © Sport Business Magazin
  1. fenix 5 Plus Uhr | Garmin GPS-Multisport-Smartwatch mit vorinstallierten Karten, Musik und Garmin Pay

  2. hotBOND reflective Technologie | Löffler Reflektierende Punkte in den Schweißverbindungen, die bei Anstrahlung reflektieren

  3. RSP-Protektor | adamsfour System mit dem Rotationen im Bereich der Wirbelsäule verhindert werden, die schwere Verletzungen zur Folge hätten

Sport Tourismus Region des Jahres

Laudator Gernot Uhlir (Sporthilfe), Anna Lena Obermoser (Kitzbühel), Katharina Auer (Saalfelden-Leogang), Marion Omulec, Hansjörg Stocker (Schladming-Dachstein) und Verlegerin Dagmar Pichler. | © Sport Business Magazin
  1. Schladming-Dachstein

  2. Saalfelden-Leogang

  3. Kitzbühel

Sporthändler des Jahres

Verlegerin Dagmar Pichler, Friedl Birnbacher (Bründl Sports), Thorsten Schmitz (Intersport Austria), Michael Ess (Intersport Arlberg), Harald und Harry Scherz (Sport Scherz) sowie Laudator Michael Nendwich (WKÖ). | © Sport Business Magazin
  1. Intersport Arlberg

  2. Sport Scherz

  3. Bründl Sports